Wie kann ich in einer Abbildung zwei Bilder nebeneinander setzen?

Man kann zum Beispiel zwei »minipage«-Umgebungen verwenden, wobei man dann auch mit deren optionalem Argument die Ausrichtung der beiden Bilder angeben kann:

\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{luainputenc}
\usepackage{graphicx}
\begin{document}
 
\begin{figure}
   \begin{minipage}[b]{.4\linewidth} % [b] => Ausrichtung an \caption
      \includegraphics[width=\linewidth]{ozean}
      \caption{Wasser}
   \end{minipage}
   \hspace{.1\linewidth}% Abstand zwischen Bilder
   \begin{minipage}[b]{.4\linewidth} % [b] => Ausrichtung an \caption
      \includegraphics[width=\linewidth]{cow}
      \caption{Land}
   \end{minipage}
\end{figure}
\end{document}

Ein sehr viel bequemerer Weg, um mehrere zusammengehörende Abbildungen oder Tafeln in einer Float-Umgebung zu setzen, bietet das Paket subfig (das ist der Nachfolger des Pakets subfigure). Hierzu stellt das Paket unter anderem die Anweisung \subfloat zur Verfügung. Die Formatierung der Einzelabbildungen läßt sich sehr leicht anpassen.

\documentclass[ngerman]{article}
\usepackage{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{luainputenc}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{subfig}
\begin{document}
 
\begin{figure}%
  \centering
  \subfloat[][]{\includegraphics[width=0.4\linewidth]{ozean}}%
  \qquad
  \subfloat[][]{\includegraphics[width=0.4\linewidth]{cow}}%
  \caption{Zu Wasser und zu Land}%
\end{figure}
\end{document}

This website uses cookies for visitor traffic analysis. By using the website, you agree with storing the cookies on your computer.More information

Creative Commons Lizenzvertrag Diese Seite bearbeiten Ältere Versionen Übersicht Links hierher RSS feed Impressum Flattr this