Wie installiere ich TeX?

Um TeX, LaTeX und Co. verwenden zu können, braucht man eine sogenannte TeX-Distribution. Bekannte TeX-Distributionen sind TeX Live (plattformübergreifend) und MiKTeX (Windows). Diese TeX-Distributionen sind freie Software und können daher kostenlos heruntergeladen und installiert werden.

Linux

Die meisten Linux-Distributionen bieten über die Paketverwaltung eine TeX-Live-Installation an. (Das entsprechende Paket heißt in allen gängigen Distributionen texlive.) Für den Einstieg ist diese vollkommen ausreichend. Erfahrene Benutzer können TeX Live manuell von http://tug.org/texlive installieren, um immer die jeweils aktuelle Version zu haben.

Windows

Die einfachste Möglichkeit, TeX unter Windows zu installieren, ist MiKTeX. Auf der MiKTeX-Homepage steht ein Installer zum Download bereit. MiKTeX hat die nette Eigenschaft, benötigte, aber nicht lokal vorhandene Pakete automatisch aus dem Netz nachzuladen.

Der basic-Installer ist ca. 150 MB groß und installiert (s.o.) Pakete auf Anforderung nach. Der net-Installer ist etwa 7-10 MB groß und installiert aus dem Netz ein vollständiges System. Daneben gibt es noch die portable Version, die ohne Administrationsrechte und ohne Spuren zu hinterlassen auf einem Windows Rechner ausgeführt werden kann.

Mac OS X

Für Mac OS X gibt es eine Distribution, die auf TeX Live aufbaut: The MacTeX-2012 Distribution. Erfahrene Anwender können auch über die Kommandozeile TeX Live installieren.

Achtung: Es gibt noch vereinzelt Hinweise im Netz, die den den i-Installer empfehlen. Dieser wird aber nicht mehr weiterentwickelt.

Hilfe für TeX unter Mac OS X gibt es in der englischsprachigen Mailingliste »MacOSX-TeX«, die auf der Hilfe Seite unter http://tug.org/mactex/help/ verlinkt ist.

This website uses cookies for visitor traffic analysis. By using the website, you agree with storing the cookies on your computer.More information

Creative Commons Lizenzvertrag Diese Seite bearbeiten Ältere Versionen Übersicht Links hierher RSS feed Impressum Flattr this